Stellenangebot100150-162

Schätzen Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld und möchten Ihre Kompetenzen in ein motiviertes Team einbringen? Dann hat unser Kunde eine spannende Herausforderung mit vielseitigen Tätigkeiten für Sie. Von attraktiven Anstellungsbedingungen und guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden Sie erwartet in der Position als

Medizinische/r Codierer/in und Medizincontroller/in 60-100%

Vakanz-Nr: 100150-162

Stellenbeschreibung

Als Teil eines professionellen und engagierten Teams sind Sie vorwiegend im Bereich der medizinischen Kodierung tätig und betreuen zudem einzelne Aufgaben im Medizincontrolling. Mit den folgenden Tätigkeiten leisten Sie in beiden Bereichen einen wichtigen Beitrag:

  • Kodierung akutsomatischer Fälle in den Fachbereichen Akutgeriatrie, Chirurgie, Gynäkologie, Medizin, Orthopädie, Palliativmedizin und Psychiatrie
  • Sicherstellung einer termingerechten Kodierung auf Monatsende
  • Anregen von Optimierung für den Kodierprozess und der medizinischen Dokumentation
  • Mitwirkung im Medizincontrolling, wie beispielsweise bei klinischen Auswertungen

Anforderungsprofil

Um die vielseitigen und komplexen Aufgaben bewältigen zu können, sollten Sie die folgenden Qualifikationen mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit einem eidg. Fachausweis als Medizinische/r Kodierer/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung in äquivalenter Position
  • Versierte EDV Kenntnisse, idealerweise auch Erfahrung mit 3M KODIP und KIS von INES
  • Bereitschaft, sich in Themen des Medizincontrollings einzuarbeiten oder bereits absolvierte Fortbildung im Bereich Medizincontrolling oder Betriebswirtschaft
  • Strukturierte, exakte und selbständige Arbeitsweise
  • Loyale und verantwortungsbewusste Persönlichkeit


Entspricht die Tätigkeit Ihren Vorstellungen und fachlichen Fähigkeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Details

Eintritt: nach Vereinbarung
Beschäftigung Prozent: 60 - 100%
Art der Anstellung: Festanstellung
Arbeitsort: Region Zürich

Kontakt

Name: Karin Vogt
Telefon: 044 213 80 02
> Bewerbung per E-Mail senden


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren