Stellenangebot100160-248

Überzeugen Sie unseren Kunden mit Ihrem Engagement als

Sachbearbeiter für Betrugsfälle im Finanzwesen 100% (w/m) temporär

Vakanz-Nr: 100160-248

Stellenbeschreibung

Dies ist Ihr Zuständigkeitsbereich:

  • Fachkompetente Bearbeitung der vorzeitigen Warnsystemen
  • Weiterleitung an die Kreditkarteninhaber
  • Beschaffen von Informationen von verschiedenen Quellen
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Durchführung von Kreditkartensperrungen sowie Erfassung von Ersatzkarten
  • Überprüfen von möglichen Betrugsaktionen
  • Weiterleitung von wichtigen Informationen an Behörden im Betrugsfalle
  • Erledigen von administrativen Aufgaben
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Analystenteam

Anforderungsprofil

Diese Anforderungen bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Betrugsmanagement und/oder im Kreditkartenbereich
  • Geübt im Umgang mit dem Computer
  • Sehr gute Deutsch- und gute Französisch- sowie Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Freude am Kundenkontakt und gute Menschenkenntnisse
  • Kommunikationsstark und überzeugend
  • Selbständiger und zuverlässiger Arbeitsstil
  • Belastbare, flexible und engagierte Persönlichkeit

Details

Eintritt: per sofort
Beschäftigung Prozent: 100%
Art der Anstellung: Temporär
Arbeitsort: Stadt Zürich

Kontakt

Name: Alessia Petranca
Telefon: 044 213 80 04
> Bewerbung per E-Mail senden


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren