Stellenangebot100160-283

Überzeugen Sie unseren Kunden mit Ihrem Engagement als

Mitarbeiter/in im Betrugs- und Risikobereich eines Finanzinstituts 100%

Vakanz-Nr: 100160-283

Stellenbeschreibung

Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehört:

  • Bearbeitung von telefonischen Kundenanliegen
  • Sperrung und Entsperrung von Bankkarten sowie Ausstellung von Ersatzkarten
  • Beratung und informieren von Kunden bezüglich sicherem Umgang mit Bankkarten
  • Kontaktaufnahme mit den Kunden bei verdächtigten Transaktionen
  • Abwicklung von Schadenfällen
  • Einholung von Informationen von externen Fachstellen wie Behörden
  • Aufnahme und Disposition von Daten bei Missbräuchen

Anforderungsprofil

Diese Vakanz verlangt nach diesen Qualifikationen:

  • Abgeschlossene KV Ausbildung
  • Mehrere Jahre Praxiserfahrung aus dem Bereich Bankkarten oder Betrugsmanagement, optimalerweise aus einer Telefonzentrale
  • Gekonnter Umgang mit dem Computer
  • Stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englisch- und Französischkenntnisse, vorzugsweise auch Italienischkenntnisse
  • Technikaffine und kommunikationsstarke Persönlichkeit

Details

Eintritt: per sofort oder nach Vereinbarung
Beschäftigung Prozent: 100%
Art der Anstellung: Festanstellung
Arbeitsort: Stadt Zürich

Kontakt

Name: Alessia Petranca
Telefon: 044 213 80 04
> Bewerbung per E-Mail senden


Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren